HeiMAX in Aktion

Ein Haufen Papier, seitenweise unvollständig ausgefüllte Checklisten, unleserliche handgeschriebene Notizen … Hand aufs Herz, welcher Servicetechniker würde sich nicht ein praktischeres Wartungssystem wünschen? Auch HEITEC als Maschinen- und Anlagenbauer mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung kann davon ein Lied singen.

Not macht erfinderisch

Daher haben sich HEITECs erfahrene IT-Spezialisten eine Zeitlang mit folgenden Fragen beschäftigt: Wie kann man die Wartungsprozesse praktikabler, effizienter und transparenter gestalten? Wie kann man das notwendige, aber lästige und zeitaufwändige Dokumentieren im Anschluss an die Wartung vereinfachen und beschleunigen? Wie schaffen wir ein System, auf das alle – auch gleichzeitig –zugreifen können, das mitlernt, einfach zu bedienen ist und letztendlich gewinnbringend für die Firma?

Nach ein paar Monaten des Tüftelns und Optimierens ist es 2016 soweit: HeiMAX, die mobile Software zur Wartung und Instandhaltung, ist entwickelt.

HeiMAX denkt mit und lernt dazu

Mit der Wartungs-App können Maschinen und Anlagen einfach und unkompliziert gewartet werden, und zwar von der Planung über die Ausführung bis hin zur Koordination mehrerer Maschinen in einer Anlage. Die Software wird auf einem Tablet-PC installiert, läuft aber auch auf jedem anderen Endgerät; benutzerfreundlich führt sie den oder die zuständigen Servicetechniker Schritt für Schritt durch den Prozess. HeiMAX denkt bereits im Vorfeld mit, dokumentiert auf Knopfdruck und lernt anhand Ihrer Erfahrung dazu.

Gewinn auf ganzer Linie

Davon haben letztendlich alle was: der Techniker, der übersichtlich und Schritt für Schritt durch die Wartung geführt wird, der IT-Leiter, der seine Einsatzpläne zeitnah und zuverlässig entwickeln und wesentlich schneller auf Veränderungen reagieren kann, aber auch das Management, das mit effizient gewarteten Maschinen langfristig gewinnbringend planen kann.

Viele Varianten

HeiMAX ist dabei so flexibel wie unsere Kunden: Die Wartungslösung gibt es als Standalone auf einem Tablet-PC, das sich direkt mit der Maschine verbindet, als Collaborative mit zwei oder mehr Tablet-PCs, die parallel bedient werden können und sich dabei automatisch synchronisieren, oder als Client-Server-Lösung, bei der von einem zentralen Server aus mehrere PCs oder mobile Endgeräte gesteuert werden können. Sie arbeiten mit Android- und iOS-Geräten? Auch die können bei der Hybridlösung angebunden werden.

Sie müssen ein Schiff warten?

HeiMAX ermöglicht kollaboratives Arbeiten an mehreren Tablet-PCs, die sich vollautomatisch synchronisieren, sodass alle Beteiligten jederzeit und an jedem Ort den aktuellen Wartungszustand vor sich haben. So können bis zu 50 Servicetechniker gleichzeitig eine Maschine oder Anlage warten.

Interesse? Dann schauen Sie mal hier rein.

Engineer in the factory | © stock.adobe.com/81751618

Kennen Sie das? Sie stehen vor der zu wartenden Anlage, im Arm einen Stapel voller Ordner mit Bedienungsanleitungen, Checklisten, Schaltplänen. Der Schraubenschlüssel bei Prüfpunkt 7 passt nicht, das müssen Sie notieren.

Stellen Sie sich vor, Ihre Servicetechniker sind bis zu 40 Prozent schneller mit der Wartung einer Anlage fertig. Auch weniger qualifiziertes Personal kann problemlos in die neue Software eingearbeitet werden und die Wartungsarbeiten selbstständig durchführen.

lächelnder geschäftsmann am arbeitsplatz | © stock.adobe.com/55844240

Alle reden von Industrie 4.0, intelligenten Lösungen, automatisierten Prozessen. Sie möchten es in die Tat umsetzen? Fangen Sie beim Thema Wartung Ihrer Anlagen an, denn: Vordergründig kostet Wartung Geld, Zeit und Ressourcen.

Menü